VertiMobile

vertimobile

VertiMobile


Die VertiMobile-Brille ermöglicht die Aufzeichnung von Augenbewegungen ohne PC und ist somit das ideale Gerät für die Untersuchung am Krankenbett.

Die Aufzeichnungen werden mit Patientenstammdaten verknüpft und im Gerät gespeichert, woraufhin sie wiedergegeben oder zur weiteren Analyse an VertiPACS übertragen werden können. VertiMobile geht über die Möglichkeiten der klassischen Frenzelbrille hinaus, indem es die Kopfposition speichert und die Nystagmus-analyse ermöglicht.

Supine_playback_2neu
Supine_recording_2-neu

Das ideale Gerät für die Untersuchung am Krankenbett


Die Verwendung von VertiMobile® befreit den Benutzer vom Mitführen großer Geräte. Es ist ideal für die Durchführung eines Blickschnelltests oder BPLS-Manövers mit zusätzlicher Aufzeichnung der Augenbewegungen. Die Möglichkeit der sofortigen Wiedergabe ermöglicht es dem Bediener, die Augenbewegungen bequem, und nicht in der üblichen  Unter-suchungsposition, beurteilen zu können.

Zusätzliche Funktionalität in Kombination mit VertiPACS


VertiMobile kann die Daten drahtlos an VertiPACS senden. Dies ermöglicht die Nystagmusanalyse, die graphische Darstellung und den Ausdruck der Ergebnisse sowie die Speicherung der Daten in der Patientendatenbank.

VertiMobile PC editing
Illustration

VertiMobile APP


VertiMobile-App1
VertiMobile-App2

Broschüre


Gebrauchsanweisung


VertiMobile-Prospekt
VertiMobile-Bedienungsanleitung